Vielseitiges Handwerk

Auf dem Dachboden befindet sich eine Vielzahl von Werkzeugen, die einen Einblick in den Berufsalltag von einstigen regionalen Handwerkern gibt. Ein Stockhammer und ein Schlageisen lassen erahnen, mit welch grossen Kraftakten die Tätigkeit der Arbeiter in den Steinbrüchen des Laufentals verbunden war. Ein absolutes Bijou ist die dem Museum gespendete Werkstatt eines Schuhmachermeisters, von denen heute nur noch sehr wenige ihre Dienste anbieten.

Aktuell

Das Museum ist in den Sommermonaten Juli und August geschlossen. Auf Grund von Renovationsarbeiten können im Monat Juli auch keine Führungen durchgeführt werden.
Wir freuen uns, Sie ab dem 3. September wieder begrüssen zu dürfen.

Sonderausstellung 2016/2017

August Cueni und Gottfried Jermann, 2 Persönlichkeiten aus dem Laufental

Dauer: Die Sonderausstellung bleibt bis auf weiteres bestehen und kann jeweils am ersten und dritten Sonntag im Monat von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr besucht werden. Der Eintritt ins Museum Laufental ist gratis. Kommen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Die Sonderausstellung «Aus der Industriegeschichte des Laufentals» wird in Teilen weitergeführt. 

 


Aus der Presse

Hier zum Presseartikel



Museumsverein sucht Präsidenten

Aufgrund des Rücktritts von Ernst Horn sucht der Museumsverein nach einem Nachfolger. Wenn Sie Interesse daran haben, neue/r Präsident/in des Museums Laufental zu werden, zögern Sie nicht, sich bei Dimitri Hofer, Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit, unter dimitri.hofer@museum-laufental.ch zu melden. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.